Täglicher Archiv: style-coaching

TIPPS FÜR DEIN HOME-OFFICE STYLING IN ZOOM-MEETINGS & CO.

DU ARBEITEST IM HOME-OFFICE UND HAST REGELMÄSSIG ZOOM-MEETINGS? 

DU MÖCHTEST AUTHENTISCH UND KOMPETENT WIRKEN, OHNE DICH VERKLEIDET ZU FÜHLEN? 

DU FRAGST DU DICH, WIE DU DEN SPAGAT ZWISCHEN PRIVATLEBEN, HOME-SCHOOLING UND HOME-OFFICE-MEETINGS HINBEKOMMST, OHNE VERKLEIDET ZU WIRKEN? 

Mit meinen Tipps findest Du easy Dein Business-Outfit für Video-Calls, in denen Du Dich wohlfühlst und Deine Gesprächspartner mit magischem Style überzeugst

Die Home-Office-Zeit ist eine herausfordernde Zeit für uns alle. Der Spagat zwischen Privatleben und Job fällt uns nicht leicht, weil die Grenzen verschwimmen: Gerade hast Du noch gemütlich in Jogginghosen mit Familie oder Partner gefrühstückt und schon steht das erste Meeting per Zoom oder Skype an? Jetzt schnell eine Bluse über die Jogginghose ziehen oder einfach den Pulli anlassen ist leicht, aber nicht wirkungsvoll. 

Wenn Du im Home-Office Deine Business-Ziele und Deine Gesprächspartner mit einem positiven Strahlen überraschen möchtest, kommt es nicht nur auf Dein Outfit an, sondern auf alles, was DU äußerlich ausstrahlst. Denn seien wir mal ehrlich: abgehetzt und mässig gestylt würdest Du auch nicht in ein „reales“ Meeting gehen, oder? 


So bereitest Du Dich entspannt auf Dein Video Meeting vor: 

  1. VORBEREITUNG IST ALLES: Bereite Dich auf JEDES Meeting am Vortag vor, indem Du Dein Outfit heraussuchst und Deinen Hintergrund optimal in Szene setzt
  1. HINTERGRUND: Beim Video-Meeting zählt der Gesamteindruck, denn Deine Gesprächspartner sehen Dich, Dein Outfit und Dein Umfeld. Zeige Deine Kompetenz bereits mit der Gestaltung Deines eigenen Meeting-Raums! So geht es: Ein vollgestopftes Bücherregal wirkt unruhig. Wähle einen hellen Hintergrund ohne Ablenkungen. 1 Lampe, 1 kleines Regal, frische Blumen oder Pflanze, mehr nicht. Falls der Hintergrund sehr unruhig ist, hänge ein (gebügeltes) Bettlaken quer mit einer Wäscheleine hinter Dir auf. Achte zuvor auf den Bildausschnitt, damit das Laken auch den gesamten Bildausschnitt verdeckt. Mache Zur Sicherheit ein Probefoto mit der Computer-Kamera (z.B. über Photo-Booth) 
  1. LICHT: Wähle eine gleichmässige Lichtquelle und platziere sie auf Augenhöhe über Deinem Computer. Es gibt auch spezielle „Ringlichter“ mit Stativ, in die Du auch Dein Handy einklemmen kannst oder eine „Softbox“. Achte darauf, dass das Licht weder zu hell noch zu dunkel ist und natürlich wirkt. 
  1. DEIN OUTFIT: Suche ein Outfit, in dem Du Dich wohl und kompetent fühlst. Wenn Du Dich in Jogginghosen unten, Bluse oder Top und Blazer oben wohlfühlst, ist das völlig ok. Probiere auch mal aus, ein komplettes Businessoutfit plus Schuhe anzuziehen. Stell Dir dazu einfach vor, du würdest wirklich in ein Meeting gehen. Wie fühlst Du Dich damit? Entscheide selbst, wie es sich für Dich am besten anfühlt – ob mit High Heels oder Wollsocken – Hauptsache, Du bleibst authentisch und fühlst Dich wohl. Deine Kompetenz hast Du sowieso in Dir:) 
  1. FARBEN: Wähle helle und freundliche Farben, keine knalligen Töne oder unruhige Muster (Streifen lenken visuell vom Thema und von Dir ab), kein Schwarz (falls der Hintergrund auch eher dunklel ist) 

5.   MAKE-UP & HAARE Style Deine Haare natürlich und lege ein leichtes Make-Up mit Puder, damit die Haut nicht glänzt. Lippenstift wirkt (falls Du Dich damit wohlfühlst) wie ein zusätzlicher Frischekick im Home-Office! 

6.   Bereite Dich fachlich auf das Meeting vor. Nimm Dir einige Minuten vor dem Beginn des Meetings Zeit: Lege Dein Ziel fest, gehe alle Themen durch, notiere Deine Fragen. Bereite Heft und Stift vor oder öffne ein Dokument, in das Du Notizen direkt hineinschreiben kannst. 

7. CHECK-IN: Der beste Tipp gegen Lampenfieber und Sichtbarkeit: Bereite Dich mental auf das Meeting vor: Mache 15 Minuten vor dem Meeting einen Check-In: Nimm Dir mindestens eine Minute, in der Du Dich gedanklich sammelst. Eine kurze Meditation wirkt Wunder: Ich empfehle die „Vor dem Meeting“ Meditation von @7mind_meditation_de (unbezahlte Wernung aus Überzeugung). 

Ich wünsche Dir wundervolle und erfolgreiche Video-Meetings. Sei Du selbst. Alle anderen gibt es schon!  

Hast Du Fragen oder Anregungen? Möchtest Du mehr Nachhaltigkeit für  Deine Garderobe? In meinen 1:1 Style-Coachings finden wir gemeinsam Deinen persönlichen Nachhaltigkeits-Style. Melde Dich jederzeit bei mir und vereinbare ein kostenloses Erstgespräch. Ich freue mich auf Dich.